Saatgut im Garten Game Plants vs. Zombies geschickt einsetzen

Saatgut im Garten gegen Zombies

Das Spiel, welches im Englischen den Titel Plants versus Zombies trägt, wurde 2009 vom Entwickler PopCap Games veröffentlicht und ist im Laufe der Zeit zu einem bekannten Spiel geworden. Hier setzen Spieler ihr biologisches Saatgut geschickt ein, um sich gegen Wellen von Zombies zu verteidigen. Das spielt lässt sich dem Genre der Tower-Defense-Spiele zuschreiben. Ziel des Games ist es, mithilfe von Pflanzen, die man durch Freischalten von entsprechendem Saatgut erhält, das eigene Haus zu beschützen. Die Gegner hierbei sind – wer hätte es gedacht – Zombies!

Saatgut im Garten gegen Zombies: Spielablauf

Saatgut im Garten gegen Zombies
Das Saatgut im Garten als Waffe gegen unliebsame Zombies (c) Sef Valentijn / pixelio.de

Gleich im ersten Level von Plants vs. Zombies werdet Ihr feststellen, wie die Umgebung des Spiels aufgebaut ist. Links befindet sich das eigene Haus, rechts davon der Garten, in dem die Pflanzen mit Saatgut platziert werden – und ganz rechts am Bildschirmrand warten bereits die Zombies auf ihren Angriff.

Nun gilt es, die Zombies mit strategischer Platzierung vom Saatgut der Pflanzen davon abzuhalten, an das Haus zu gelangen. Sollte ein Zombie trotzdem durch die Barrieren brechen, steht als einmalige Sicherheit am linken Rand des Gartens ein Rasenmäher, der bei Kontakt mit einem Zombie durch die ganze Reihe Schädlinge hindurch mähen wird. Ein Level gilt dann als bestanden, sobald alle Zombies des Spielabschnittes bekämpft wurden.

Näheres zur Spielmechanik

Die Spielmechanik besteht darin, genug Sonnenlicht zu sammeln, um Saatgut zu säen und dadurch Pflanzen wachsen zu lassen. Diese stehen dann im Garten des Hauses, um die Zombies abzuwehren und das eigene Domizil zu beschützen. Da Sonnenlicht eine große Rolle beim Säen vom Saatgut spielt, ist das erste Samenpäckchen, das man erhält, das Saatgut der Sonnenblume, die weiteres Sonnenlicht produziert. Im Laufe des Spiels bleibt die Auswahl an Saatgut aber nicht so gering, denn es gibt im Spiel ganze 49 Pflanzen, die sich im Kampf gegen die Zombies als hilfreich erweisen.

Wo gibt es das Spiel mit dem Saatgut gegen Zombies?

Saatgut gegen Zombies mit Rasenmäher retten
Wenn das Saatgut Hilfe braucht, greift der Rasenmäher ein (c) Kurt Bouda / pixelio.de

Pflanzen gegen Zombies ist auf den verschiedensten Plattformen verfügbar, unter anderem als PC-Download auf der Internetseite des Entwicklers PopCap Games und in den Internetdiensten Steam und Origin. Als App ist Pflanzen gegen Zombies bei iTunes und im Google Play Store verfügbar. Hin und wieder kann man das Spiel sogar als freie Software im Internet finden.

PvZ auf Konsolen und Handheld

Auch auf den Onlinestores der Xbox 360 und der Playstation 3 wurde Saatgut Pflanzen gegen Zombies veröffentlicht, aber auch Nintendos Handheld, dem Nintendo DS, wurde die eigene Version von Pflanzen gegen Zombies spendiert. Dem Nintendo DSi und dem Nintendo 3DS steht eine leicht gekürzte Fassung als Download zur Verfügung. Zuletzt wurde für Sony’s Playstation Vita auch eine Spielvariante veröffentlicht. Wer nun endlich auf den in den Kampf Saatgut Pflanzen gegen Zombies springen will, kann sich die Demo herunterladen. Wer die PC-Version nicht downloaden will, kann diese auch im Geschäft kaufen.

Für Pflanzen und Saatgut-Interessierte, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind, ihren Garten kunstvoll aufwerten zu wollen – ob mit lustigen Pflanzen oder Skulpturen – bietet das Internet jede Menge Möglichkeiten. Von Teichen über Gartenhäuser bis hin zu lebensgroßen Figuren ist alles möglich, und wer will, kann sogar mit Freunden und Verwandten Plants vs. Zombies im Garten nachspielen.

Noch mehr Technik und Spiele rund um den Garten

Related posts

2 Thoughts to “Saatgut im Garten Game Plants vs. Zombies geschickt einsetzen”

  1. Michelle Paarmann

    Vielen dank für den Link zum Download!

    Hab gleich wieder Lust auf das Spiel bekommen 😀

    Grüße von Michelle

    1. Felix Sieger

      😀 Ja, ich hab auch gleich nach dem Schreiben wieder angefangen damit

      Danke für’s Lesen 🙂

      Felix

Leave a Comment