Tablet Computer im Business Einsatz Tablet

Tablet Computer im B2B Einsatz – Fluch oder Segen?


In vielen Unternehmen gehören Tablet Computer mittlerweile zum absoluten Standard. Im Gegensatz zu Smartphones bieten Sie ein ausreichend großes Display, um auch Präsentationen oder Berechnungen mit dem Kunden vor Ort zu besprechen. Doch für welche Unternehmen sind Tablet Computer empfehlenswert, und wer kann noch darauf verzichten? Auf den großen Elektronik Messen werden, neben Industrie PCs und Spiegelreflexkamera, regelmäßig neue Tablet Computer vorgestellt.

Unternehmen und Tablet Computer – Pro

Empfehlenswert sind Tablet Computer für alle Unternehmen, deren Außendienst direkt Präsentationen beim Kunden vor Ort nutzen. Des Weiteren kann es durchaus sinnvoll sein, Anträge oder Verträge elektronisch mit dem Kunden auszufüllen. Das führt zu schnelleren Abschlüssen und großer Zeitersparnis, da der Kunde nur noch einmal besucht werden muss. Des Weiteren können die Daten in Echtzeit in die Firmendatenbank übertragen werden, und die Zeit für die Datenerfassung vom Papier entfällt komplett. Ein weiterer Vorteil der mobilen Helfer ist die sofortige Verfügbarkeit, ein Hochfahren wie von PC’s und Notebooks gewohnt, entfällt komplett.

Unternehmen und Tablet Computer – Contra

Setzt ein Unternehmen dagegen ausschließlich auf die persönliche Beratung im eigenen Büro/bzw. der Geschäftsstelle, dann ist der Einsatz von Tablet Computern zu überdenken. Außerdem haben die meisten Tablets keine physische Tastatur. Durch die Tastatur direkt auf dem Display wird dieses sehr eingeschränkt, was zu Fehlern bei der Dateneingabe führen kann.

Die bekanntesten Tablet Computer

Tablet Computer Alternativen sind in den letzten Jahren immer mehr ins Erscheinen getreten. Der Markt für die begehrten Mobil-Geräte füllt sich mit verschiedenen Geräten und Modellen, die mal mehr, mal weniger für den Einsatz im täglichen Business geeignet sind. Wer garantierte Funktionalität und Qualität sucht, ist mit den drei großen Anbietern bestens beraten.

Tablet Computer im Business Einsatz

Tablet Computer bieten Flexibilität und Business to go (c) Jorma Bork / pixelio.de

Apple IPad

Das mit Abstand bekannteste und erfolgreichste Tablet ist mit Sicherheit das IPad von Apple. Durch seine intuitive Bedienung, und die zeitlose Eleganz ist es nach wie vor sehr empfehlenswert.

Samsung Galaxy Tab

Samsung setzt beim Betriebssystem auf Android. Mittlerweile stehen für Android Geräte ähnlich viele Apps zur Verfügung wie bei Apple. Allerdings hat Samsung durch seinen Rechtstreit mit Apple momentan bei vielen Benutzern einen schweren Stand.

Google Nexus

Eine weitere Alternative stellt das Google Nexus dar. Auch dieser Tablet-Computer arbeitet mit Android. Das Google Nexus arbeitet aufgrund seines schnellen Prozessors sehr flott.

Doch unabhängig von dem gewählten Gerät sollten Sie auf jeden Fall überprüfen, ob die Tablets in Ihre Unternehmens-IT integriert werden können. Dazu bieten mittlerweile sowohl Apple, als auch Android mehrere Apps zur Systemadministration an. Selbstverständlich wird für einen Tablet Computer auch eine Anbindung ans World Wide Web notwendig. Der große Vorteil: mit Tracking im Internet kann der Tablet Computer bei Verlust oder gar Diebstahl verfolgt und wiedergefunden werden!

Alles rund um Tablet und Smartphone

  • Fenster und Rolläden mit dem Smartphone bedienen
  • Videoprojektor im Kleinformat
  • Business Phone im Alltag
  • Mini Video App Vine
  • Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>