Viren im Netz – Sicherheitstipps

Viren

Gerade wenn man in Internet unterwegs ist, sollte man immer darauf bedacht sein seinen Computer ausreichend gegen Viren zu schützen, denn selbst wenn man nichts Dubioses downloadet, kann schon der Besuch einer Seite reichen um sich einen Virus einzufangen.

Viren
Der Schutz vor Viren ist im Internet sehr wichtig (c) Gerd Altmann / pixelio
Deswegen reicht es nicht einfach vorsichtig zu sein, sondern man braucht ein gutes Antivirenprogramm. Jedoch auch hier sollte man vorsichtig sein und einige Dinge beachten.

Tipps gegen Viren und für die Auswahl eines Antivirenprogramms

Zunächst sollte man seine eigene Firewall in seinem System immer angeschaltet haben und auch auf Antivirenprogramme zurückgreifen, die das eigene System bietet. Jedoch sind diese meist nicht ausreichend und man braucht noch ein zusätzliches Programm. Aber schon beim Downloaden eines Antivirusprogramm kann man schon einen Virus herunterladen, der nur vorgibt ein Antivirusprogramm zu sein. Deswegen sollte man ein solches Programm entweder im Laden kaufen oder auf einer vertrauenswürdigen Seite downloaden. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Programme. Was das richtige für einen selbst ist sollte man selbst abwägen, doch es gibt durchaus gute kostenlose Programme, die genügend Schutz bieten und mit den kostenpflichtigen Programmen mithalten können.
Hat man nun ein passendes Programm gefunden und hat es dann auch erfolgreich installiert, dann sollte man unbedingt darauf achten immer die neusten Updates zu downloaden. Manche Programme tun dies automatisch, andere müssen erst passend eingestellt werden und bei manchen muss man es einfach selber machen. Darauf verzichtenm sollte man aber auf keinen Fall da die Updates dafür sorgen, dass man auch vor den neusten Bedrohungen im Internet geschützt ist.

Zusammendfassend kann man sagen, dass man eigentlich nicht auf ein Antivirenprogramm verzichten kann, wenn man seinen Computer schützen will. Man sollte zwar generell vorsichtig surfen und beispielsweise nicht auf jeder Seite etwas downloaden, aber gegen gewisse Angriffe kann man sich nur mit einem geeihnetem Programm wehren. Jedoch muss es dabei nicht umbedingt um ein kostenpflichtiges Programm handeln.

Related posts

Leave a Comment