Zelte belüften und heizen: Tipps und Hinweise

Zelte belüften mit Spiralschlauch

Bei Regen müssen die Hochzeit oder das Public Viewing nicht ins Wasser fallen. Ebenso kann der runde Geburtstag mit der ganzen Familie problemlos aus dem viel zu kleinen Haus in ein großes Partyzelt verlegt werden. Ein Spiralschlauch kann hier gute Dienste leisten. Hier einige wichtige Hinweise für die passende Temperierung mit Warm- oder Kaltluft.

Warm- und Kaltluft im Partyzelt: Spiralschläuche sorgen für die passende Temperierung

Zelt Spiralschlauch
Nicht immer ist das Wetter ideal für die Gartenparty. Ein Schlauchsystem kann Abhilfe verschaffen. (c) sprokop/istock.com

Egal, ob an heißen Sommer- oder kalten Wintertagen: Ein Spiralschlauch aus PVC ist für Warm- und Kaltluft gleichermaßen geeignet. Ein solcher Schlauch besteht aus einem mit polyvinylchlorid-beschichteten Polyamidgewebe, welches für die Durchleitung der temperierten Luft ideal geeignet und beständig ist. Eine verarbeitete Federstahlspirale gibt dem Gewebe Halt und Form. Mithilfe von Drahtschlauchklemmen gelingt der Anschluss am Kompressor einfach und bildet die Grundlage für den Luftaustausch im Zelt. Alternativ kann der Schlauch auch mit einer zentralen Öffnung genutzt werden. Wichtig ist hier jedoch: Die Gleichmäßigkeit der Warm- und Kaltluftverteilung wird dabei nicht im gleichen Umfang erzielt wie bei durchbrochenen Schläuchen. Ein Spiralschlauch mit in gleichmäßigen Abständen perforierten Luftlöchern ist hier eine gute Wahl und temperiert das Zelt gleichmäßig. Spezialisierte Hersteller wie SHP Primaflex bieten für jede Luft-Temperatur geeignete Modelle; im Zweifelsfall helfen die Experten auch über ein Kontaktformular oder telefonisch weiter. Sie sehen also: Auch für Ihre Feier gibt es dank der Spiralschläuche die passende Lösung. Mit der entsprechenden Klimatechnik und der passenden Schlauchlänge wird die Feier – egal zu welcher Jahreszeit – garantiert nicht von Kälte oder stickiger Luft im Partyzelt getrübt.

Witterungsunabhängig draußen feiern dank Flexschlauch

Der Hochzeitstermin, der runde Geburtstag oder die Fußball-WM lassen sich nicht verschieben. Doch was tun, wenn das lange ersehnte und perfekt geplante Ereignis ins Wasser zu fallen droht oder wenn genau an diesem Tag enorme Hitze oder eisige Kälte die Stimmung trüben? Mit einem Klimagerät oder Heizgerät inklusive Spiralschlauch lässt sich das unangenehme Klima überbrücken. Der Spiralschlauch mit einem Durchmesser von mindestens 10 Zentimetern bringt einen weiteren Vorteil: Er ist sowohl für die Zuluft wie für die Abluft geeignet. Mit einem Spiralschlauch, der für angenehmen Luftaustausch sorgt, lässt es sich im Partyzelt ganzjährig bei angenehmer Temperatur feiern.

Der Spiralschlauch als optimale Leitung für Zeltbelüftung und Heizung

Ein Spiralschlauch ist flexibel, da er aus biegsamem PVC oder Textil besteht. So fällt das Verlegen leicht. Außerdem kann die Schlauchöffnung dort positioniert werden, wo die warme oder kalte Luft ausströmen soll. Gleichzeitig jedoch ist der Schlauch sehr robust, sodass er auch widrigen Witterungsverhältnissen trotzt. Bei größeren Feierlichkeiten und riesigen Partyzelten empfiehlt sich ein Schlauch, der auf größerer Strecke mit Luftlöchern versehen ist und die Klimatisierung großflächig möglich macht. Für die flexible Heizung und Lüftung ist keine Installation notwendig.

Related posts

Leave a Comment